Startseite
Impressum
Datenschutz
AGB
Zurück zu Enthärtungsgeräte - Aus hartem Wasser weiches machen
 online bestellenVerschiedene Waren: 2
Warenwert: 876,08 €
Brutto

Enthärtungsanlagen

Enthärtungsanlagen
Abbilung ähnlich!
Wir haben eine maßgeschneiderte Lösung
für ihre Wasseraufbereitung

Die Anlage arbeitet nach dem
modernen aber erprobten Ionenaustauschverfahren.
Wasserentkalkung mithilfe eines Ionentauschers funktioniert folgendermaßen:
Der Ionentauscher besteht aus Kunstharz auf Polystyrolbasis, der Stoff kommt auch in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz und ist somit unbedenklich!  In einer Wasserenthärtungsanlage fließt das normale Hauswasser über den Ionenaustauscher. Kalk und Magnesium dringen in das Harz ein und werden dort gebunden. Der Rest des Wassers nimmt seinen gewohnten Weg über Wasserleitungen und Boiler bis zum Wasserhahn. Dorthin gelangt nur weiches Wasser, also Wasser mit sehr niedrigem oder keinem Kalkanteil. Das Harz im Ionentauscher kann nur eine begrenzte Menge an Kalk aufnehmen, bis dessen Kapazität erschöpft ist.
Wenn das der Fall ist, dann muss der gebundene Kalk aus dem Harz des Ionenaustauschers gelöst werden. Dies geschieht mithilfe von Salz. Gute Wasserenthärter machen das automatisch. Dazu fließt Salzwasser durch den Ionenaustauscher, deshalb kann sich der vorher gebundene Kalk aus dem Harz lösen. Das entstehende Gemisch aus Wasser, Salz und Kalk fließt anschließend ins Abwasser. Dieser Vorgang erfolgt je nach Wasserverbrauch und Typ des Wasserenthärters ca. einmal pro Woche. Anschließen ist das Harz im Ionenaustauscher regeneriert und deshalb bereit erneut Kalk zu binden.

Die Bedingungen sind überall anders. Deshalb kann Ihnen nur eine individuelle Lösung helfen.
Bitte schreiben Sie und eine Email oder rufen Sie uns an, damit wir Sie richtig beraten können.
Dipl.-Ing. Gerd-Wilhelm Klaas
service@wasser.de
02391 950400
05401 3669211
017696471071




Preis auf Anfrage!
Bei Erstbestellung ist die Zahlung per Vorkasse erforderlich, sofern telefonisch nichts anders vereinbart wurde.
Ausnahmen: Öffentliche Ver-und Entsorgungsbetriebe, Städte, Gemeinden, Kreise (Landratsämter) und Feuerwehren

Schicken Sie Ihre Bestellung per

Post an:
  Fa. A. Klaas
  Wilhelm-Graewe Str.33
  58840 Plettenberg
  Tel.: 02391 950400

oder per Fax an:
  02391 950401

oder per E-Mail an:
  info@wasser.de

Geben Sie bei Ihrer Bestellung bitte Ihre Adresse (wenn vorhanden auch Ihre Faxnummer) an. Erstbesteller bekommen eine Auftragsbestätigung und Rechnung per Fax oder Post, nach erfolgter Überweisung versenden wir die Ware schnellstmöglich.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!   ||   Alle Preise verstehen sich zuzŁglich MWSt. und Versandkosten!


Wasser.de
Trinkwasser.de

Datenschutz || AGB || Referenzen || Impressum || © 2001 - 2004 by Fa. A.Klaas